Samstag, 22. Dezember 2012

Neu durchstarten!

Begonnen hat dieser Blog als "Diätmotivation" ... zwischendurch kam viel Kreatives, oft auch depressives und dann eine lange Pause .... mal sehen, vielleicht starte ich nun neu und führe eine Art Tagebuch über meine Bewältigungsstrategien des Alltags .... (allerdings weiss ich momentan noch nicht wie man den Header neu ändern kann ... mhhhhh)

Ich war 8 Wochen in einer Klinik, Psychiatrie! Nach anfänglich starkem Streuben denke ich nun das es das Beste war, was mir je passieren konnte. Ich habe viel gelernt, viel geweint, viel an mir gearbeitet und nun wurde ich aus dem warmen Nest gestossen um alleine fliegen zu lernen .... so sagte meine Psychologin :) und ich fühle mich im Moment stark genung dazu um es zu versuchen. Sie gab mir auf dem Weg das ich wertvoll bin, so wie ich bin und das ich es niemandem beweisen muss! So wie ich bin, bin ich gut! ♥

Nun lerne ich daran zu glauben und möchte diesen Blog zur Reflektion nutzen! Ich werde über die Krankheitsbilder Depression und Borderline schreiben, aus meinem Alltag, wie meine Therapie weitergeht und hier und da lebensbejaende Motiationssprüche zum besten geben :) Sicher werde ich auch Rückschläge haben, aber die gehören dazu und können mich nur stärker machen!

Ich will es angehen!

Ich wünsche ein schönes Wochenene ♥ ! Und ich freue mich über jeden Kommentar ... ♥♥♥

Das Bild ist aus den Weiten des Netz, ich weiss nicht mehr woher ....

Kommentare:

  1. Wow acht Wochen waren das. Hammer... Aber ich wünsche dir sehr sehr sehr dass dein Leben sich nun umkrempelt u du das schaffst was du dir vornimmst u dir somit ein paar träume erfüllen kannst.

    Dickes drücki...

    R.

    AntwortenLöschen
  2. Was für Neuigkeiten :) Ich freue mich sehr das du endlich den Anfang geschafft hast und hoffe sehr das es für dich weiter Bergauf geht :)<3 Du hast es dir sehr verdient <3 Ich hoffe das ich es auch endlich schaffe meine Depressionen zubekämpfen...
    Außenstehende können leider nicht nachvollziehen wie man sich fühlt wenn man unter Depressionen leidet :( Es is verdammt schwer und belastet auch die Familie :(

    Ich drücke dir für deinen weiteren Kampf gegen die Depessionen ganz dolle die Daumen und wünsche dir weiterhin viel Kraft :)

    Glg Nicki

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich von Dir zu lesen und wünsche Dir Stärke, all die Motivation darin zu legen, um Deine Ziele zu erreichen.

    Das schönste wäre, Dich wieder persönlich zu hören, vielleicht wollen wir telefonieren (?) ... ich würde mich freuen, wirklich.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes, ruhiges und geselliges Weihnachtsfest.

    Lg. Ani

    AntwortenLöschen
  4. Ich danke euch für eure Worte ! :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde mich freuen, vieles von deinem neuen "Flug" zu lesen.
    Manchmal braucht man so ein elementares Ereignis, sodass man alles umkrempelt.

    Ich wünsche dir ganz viel Stärke und Zuversicht! :D

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen

    Du hast mir eine Nachricht hinterlassen auf meinen Blog. Erst einmal vielen Dank dafür. Ih freu mich wenn jemand zu mir findet und vielleicht das Ein oder Andere für sich auch nutzen kann. Deine Frage würde ich Dir gerne beantworden aber ich weiß nicht wie das geht um dieses Mitgleidbutton drauf zu machen..Ich finde ihn nicht wenn ich auf Gadget hinzufügen klicke. Wenn Du dieses Label Kontaktliste hast kannst du darauf gehen denn Kontakt hinzufügen und meine Blogadresse rein kopieren speichern und so kannst Du denn immer sehen wenn ich was geschrieben habe und hast mich mit in Deienem Blog. Jedenfalls mach ich das mit allen Blogs so denen ich folge. Ich hoffe es hat weiter geholfen werde mir heute mal Deinen Blog anschauen..
    Alles Gute
    Jessi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich so über nette Worte :)