Dienstag, 5. Februar 2013

Gefühlsumkehrer und Seelentank

Wenn der Tag schlecht beginnt oder man sich mies fühlt wegen irgendwas, bringt es ein nicht weiter wenn man in diesen Gefühlen hängen bleibt. Im Gegenteil es macht Dich noch kleiner und am Ende endet es gar in der Depression ... 

Also? Gefühle umkehren! Wie? Positiv denken und handeln. Unbewusst hab ich es letzte Woche schon angewendet indem ich Gute Laune Lieder hörte, statt wie sonst, traurige .... Und hat es mich weitergebracht? Ja! Ich war besser drauf und somit aktiver, was auch wieder positive Gefühle macht. Klappt also!

Nichts drumherum kann machen das es Dir gut geht, wenn du innerlich nicht mitfühlst! Kein gutes Wetter, kein Mensch, kein Wort! Du musst was dafür tun und das wird Dich stärken. Innerlich stabiel machen, weil DU für DICH selbst sorgst! Ist doch toll :)

Dein Seelentank kann Dir dabei helfen! Er ist in Dir!

Welches positive Gefühl hättest du gerne darin?
Wie kannst Du den Tank nun befüllen?
Probier es aus!
Und?
Besser?

Ich möchte in meinen Tank Freude füllen!
Ich könnte gute Musik hören, mit den Kindern toben, Freunde treffen, was malen oder basteln, ein tolles Buch lesen, schwimmen oder joggen, laut singen und tanzen (Warum eigentlich nicht??). Was mir gut tut, IST gut und wenn mir gut ist, kann ich auch für andere gut sein:) Ganz einfach!

Wie füllt ihr euren Tank?

Quelle: Googel


Kommentare:

  1. Wie Wahr :)

    Ich höre zur Zeit auch sehr gerne Musik...
    und es hilft aber nur bestimmte Lieder ;)
    mache Lieder nerven mich total und machen schlechte Laune...Deshalb werden diese Lieder auch ganz schnell weggeschaltet ;D

    GLG Nicki

    AntwortenLöschen
  2. bei mir ist es die Kreativität die meinen Tank füllt. Ich suche mir ein Thema - und wurschtel d´rauf los. Und wenn es fertig ist freue ich mich :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  3. Meine Farben und Formen und meine Nadel(häkel) ;o)
    ALLES KREATIVE und
    LAUTE Musik (Katzenjammer you tube die "Weibsen" sind SOOOO TOLL*findich* die haben Spass inne Backen und das strahlen die auch richtig aus) helfen mir ungemein meinen Tank wieder aufzufüllen.

    viele Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Mein tank fülle ich mit...
    *gute Laune Musik und das ganz laut
    *nähen...selten Zeit dafür aber tanken
    *auf der Couch liegen und die Stille genießen
    *autogenes Training

    R.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich so über nette Worte :)