Samstag, 23. Februar 2013

Schmerz und Leid und fettreduzierter Früchtequark ;)

Nochmal zum Thema radikale Akzeptanz, weil ich es ganz interessant finde ....

Was ist Schmerz und was ist Leid? Aus meiner DBT-Bibel ;-) ....

Schmerz
Teil des Lebens
unvermeidbar
da manche Situationen unveränderbar sind (Tod, Krankheit, Menschen ...)
Schmerz verdrängen führt oft zu mehr Schmerzen und Leid

Leid
= Schmerz + Nicht-Akzeptanz
entsteht wenn man an dem haftet was man will und nicht das annimmt was man hat
Leid ist schwerer zu ertragen als Schmerz
radikale Akzeptanz führt dazu das Leid sich in Schmerz wandelt

... und der wird irgendwann weniger :) ... in Leid verliert man sich viel eher und sieht nur noch das schlechte, neben dem Schmerz kann man dennoch noch das Schöne sehen .... denke ich!

Und zum Schluss noch was Schönes? Ich weiss nix .... 
Ich werde nachher zum Kaffee trinken fahren und geplant ist das wir dann nackt durch die Gegend laufen ( nein das ist nicht ernst gemeint :) )... ja so ist das wenn man so Psychofreunde hat :) . Ich bin glücklich so Leute zu haben! Ich hoffe ich kann sie mir halten. Sie sind mir viel mehr wert als die oberflächlichen Bekanntschaften. Die sind so anstrengend.

Das Lied finde ich irgendwie witzigsüß ♥
*KLICK*

Ach ein Thema beschäftigt mich noch , aber das zu formulieren ist mir grad zu anstrengend, mal sehen ob ich es morgen schaffe und ich würde gerne am Wochenende mein erstes Shirt nähen. Ob ich das kann? Ich hab immer Angst den Stoff zu versemmeln. Ich kann mir nicht mal ebenso neuen leisten. Meine erste Hose ist super geworden. Ich bin ehrlich stolz auf mich! Leider ist sie zu klein geworden, aber das macht gar nix. Ich konnte sie einer Freundin verkaufen und das macht mich mindestens ebenso glücklich wie sie selbst an meinen Kindern zu sehen ..... ♥

Ach zum Schluss noch mein momentanes Gute Laune Lied :)
*KLICK*

Hör ich eigentlich komische Musik???

Kommentare:

  1. Japp Du hörst komische Musik.
    Aber dat macht NIX ich hör in anderer Leute Ohren bestimmt auch komische Mukke aaaabbbber EGAL.
    LEBEN und LEBEN lassen!!! :O)

    uuuuuaaaaaahhhh NACKIG rum laufen??!!?? NIX für mich!!!
    ZUUUUUU KAAAALT!!! uuuuund MEINE MÖPSE zeig ich NUR meinem Partner ... *lachmichwech*
    (wenn ich dann mal iiiiirgendwann einen habe)

    Dir und den anderen "Nackedeis" viel Spass *uaaahhbibber*

    Liebe Grüsse Sarah und die Möpse *hahahahahaha*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auch nicht zu ernst zu nehmen :)))) ..... Das würde ich mich in tausend Jahren nicht wagen . Lach!

      Löschen
  2. Ach wie schön, dass du "Leid und Schmerz" noch erklärt hast! Ich wollte dir das letztes Mal schon vorschlagen, habe es dann aber gelassen, weil ich nicht besserwisserisch sein wollte. Ich finde aber, gerade dieser Punkt macht die Wichtigkeit von radikaler Akzeptanz sehr deutlich.

    Nackig rumlaufen???? Du traust dich ja was! In der Öffentlichkeit? Kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen: BIBBER KALT. Bewundere deinen Mut, auch wenn das Experiment innerhalb von 4 Wänden stattfindet! Viel Spaß dabei!

    LG Serendipity

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je nein! Ihr denkt doch nicht ernsthaft das das ernst gemeint war :) oh nein wie steh ich jetzt nur da??? Lach

      Löschen
  3. och...JETZT wieder anJEzogen

    duck und wech Saaaaaaraaahhhh

    AntwortenLöschen
  4. Nö, wise guys sind nicht komische Musik, die sind einfach nur genial!
    Viel Spass dabei weiterhin.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Wo ist festgelegt, was "komische" Musik ist? ;-))

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag die Wise Guys ♥

    Schöne Erklärungen aus Deiner DTB-Bibel. Radikale Akzeptanz hat für mich nicht funktioniert, ich kam auf anderen Wegen dahin, aber grundsätzlich stimmt das einfach nur, was Du da geschrieben hast. So erlebe ich es, wie es dort geschrieben steht. Das müssten noch viel mehr Menschen lesen (und verstehen :)

    Lg
    Maja

    AntwortenLöschen
  7. Hee, keine komische Musik :P ;)
    VG Joy

    AntwortenLöschen

Ich freu mich so über nette Worte :)