Mittwoch, 27. Februar 2013

Jaaaaaa! Aaaaaaber!

Ja ich moechte abnehmen , aber es ist so schwer.
Ja ich will heute aufraeumen , aber irgendwie hab ich keine Lust.
Ja ich wollte anrufen , aber ich hatte ja keine Zeit.
Ja ich wollte mehr Sport machen , aber nicht allein.
Ja ich wuerde ja mitkommen , aber ich habe kein Geld.

So ziemlich allgemeingueltige Saetze die jeder so oder so aehnlich von irgendwoher kennt, oder?

Die Ja-Aber-Politik!

Ja= ein Schritt vor! Aber=ein Schritt zurueck! Man tritt auf der Stelle! Aber will man nicht nach vorn ?

Ich schon!

Kommentare:

  1. ok - geben wir uns einen Tritt ;-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  2. ...und vor allen Dingen, ein Schritt nach dem anderen liebe Yafe! ;))

    Liebste Grüße,
    Louise

    PS: Kommentar gestern gelesen?

    AntwortenLöschen
  3. Das Problem zu erkennen, ist doch die halbe Miete. Und ein wichtiger Teil dann: Geduld und Nachsicht mit sich selbst. Ich wünsche dir achtsame Schritte auf einem leichten Weg! Knutscha, Serendipity

    AntwortenLöschen

Ich freu mich so über nette Worte :)