Donnerstag, 17. Januar 2013

DBT

Ich hatte heute das erste mal das Skillstraining. Ein wenig hatte ich Angst das ich zu hohe Erwartungen habe und das es vielleicht sterbenslangweilig wird oder das mein Bild von meiner "SUPER♥Psychologin" (Spass) irgendwie zerstört wird und sich ins Gegenteil umwandelt. Aber NEIN! Es war toll und ich mag so gern so viel wissen und bin ganz gespannt und sehe es als Chance viel zu lernen und gezielt an mir zu arbeiten. Gleichzeitig ist es eine Stütze durch den Alltag. Es gibt Sicherheit zu wissen einmal die Woche dorthin zu können.

Die Leute in der Gruppe sind mir auf den ersten Blick ganz sympathisch und ich hoffe auf eine schöne offene und hilfreiche Runde. Ein wenig habe ich aber auch Angst nicht ganz hinein zu gehören. Ich denke immer : ach so schlimm ist es ja alles gar nicht - mir gehts halt wirklich gut zur Zeit und da denke ich das ich ja gar nicht krank bin und irgendwie simulier oder so ..... vielleicht bin ich ja doch kein Borderliner, nur depressiv .... naja so halt. Aber ach: weg damit! Ich werde so oder so von der DBT profitieren.

Informatives:


DBT wurde in den 80igern von M. Linehan in den USA entwickelt. Nach jahrelanger Arbeit mit Menschen mit einer Persönlichkeitsstörung bekannte sie sich dazu auch "eine von ihnen" zu sein (Mir geht der Satz unter die Haut!). Eine Borderlinerin die sozusagen Selbstdiagnostik und Therapie betrieb und somit die Dialektisch Behaviorale Therapie entwickelte. Eine Verhaltenstherapie die Widersprueche vereint. Mittelwege findet!

Bei Borderlinern ist es ja sehr stark so das man schwarz/weiss denkt, in gut und böse, in ganz oder gar nicht, in du bist für oder gegen mich, in Extremen eben ..... und da sollen Mittelwege gefunden werden.

Akzeptieren und doch verändern lernen .... Grauzonen entdecken könnte man wohl sagen :)

Es umfasst die Themen:
♥ Stresstoleranzskills
♥ Achtsamkeit
♥Umgang mit Gefühlen
♥ zwischenmenschliche Fertigkeiten
♥ Selbstwert

Bei über 60% werden schnelle Erfolge erzielt, langfristig sogar bei 90%. Klingt gut oder?!!!

M.Bohus brachte die Therapie übrigends zehn Jahre später nach Deutschland. Ich finde da kann man wirklich DANKE sagen :) ! Danke M.Linehan und M.Bohus und all die motivierten Psychologen und Therapeuten die an die DBT glauben! War ja lange nicht selbstverständlich.... Da hiess es nämlich das es Borderline gar nicht gibt, das es eine Verlegenheitsdiagnose ist, das Borderliner zu anstrengend sind, das man mit ihnen nichts zu tun haben will, das sie zum stalken und zur Zerstörung neigen usw usw usw .... 

Ich bin gespannt was da noch so auf mich zu kommt. Ihr auch?


Ein Mann wurde einmal gefragt, warum er trotz seiner vielen Beschäftigungen immer so glücklich sein könne.
Er sagte:
“Wenn ich stehe, dann stehe ich,
wenn ich gehe, dann gehe ich,
wenn ich sitze, dann sitze ich,
wenn ich esse, dann esse ich,
wenn ich liebe, dann liebe ich …”
Dann fielen ihm die Fragesteller ins Wort und sagten:
“Das tun wir auch, aber was machst Du darüber hinaus?”
Er sagte wiederum:
“Wenn ich stehe, dann stehe ich,
wenn ich gehe, dann gehe ich,
wenn ich … “
Wieder sagten die Leute:
“Aber das tun wir doch auch!”
Er aber sagte zu ihnen:
“Nein -
wenn ihr sitzt, dann steht ihr schon,
wenn ihr steht, dann lauft ihr schon,
wenn ihr lauft, dann seid ihr schon am Ziel.”
(Verfasser unbekannt)

Kommentare:

  1. Es freut mich so für dich Yafe, dass es dir gut geht und dass du offen für Hilfe bist und dein Glück selber in die Hand nimmst!
    Du schaffst das, ich weiß es einfach.

    Ganz liebe Grüße
    Shya

    AntwortenLöschen
  2. Super das es so anders kam und Du total dort aufgehst und neugierig bleibst und noch mehr wirst.
    Der Spruch, ja er ist so wahr . Kaum steht man , ist man auf dem Sprung , kaum sitzt man , denkt man schon wieder über weitere Gänge nach....
    Ich wünsche Dir ein entspanntes Wochenende und horsche nicht zu viel in Dich rein, lenk Dich auch mal ab, Du musst ja auch entspannen ;-)
    Lg Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Natürlich hat man bei solch einem Schritt auch Angst. Lass es einfach auf dich zukommen, nehme es an, nur so kann es richtig wirken. Viel Erfolg dabei.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich so über nette Worte :)