Samstag, 26. Januar 2013

Last minute Geburtstagsgeschenk

Oh man , irgendwie ist unsere Wohnung total chaotisch im Moment. Gilt als Ausrede das ich ja 4 Kinder habe, äh 3 Kinder .... ;-) ?? ... und das ich mein Leben nun auch ein wenig geniesse?! Früher hat mich dieses Chaos extrem wirr gemacht, heute kann ich es gut aushalten und auch mal so sein lassen. Aber schon klar, Chaos im Kopf, erträgt nicht auch noch Chaos in der Umgebung! 

So im Turbo bin ich dann doch nochmal schnell durch die Wohnung gehuscht und hab aufgeräumt, gewischt, gewienert und gespühlt und nebenbei musste noch ganz schnell für heute Nachtmittag ein Geburtstagsgeschenk her und das wo ich kein Cent mehr habe (bis Montag) !

Also gut: das braucht man:

♥ Buntes Papier
♥ Stoffreste
♥ Diese aufs Papier aufnähen
♥Was Nettes schreiben
FERTIG!

♥Dazu noch bischen Naschi
♥ Und Cappuccino dazu oder auch Teebeutelchen
♥Und ganz persönliche Worte
Und gaaaaaaaanz WICHTIG:
♥Eine dicke fette grosse herzliche Umarmung!

Alles verschnüren und los geht's!

 Ein paar Herzen habe ich noch aneinander genäht. Die Kette ist eine liebevolle Geste und macht sich hübsch im Fenster!

Wenn man nicht nähen kann oder kein Stoff hat, kann man auch buntes Papier als Wimpel aufkleben. Hübsch sehen dazu auch die Farbkarten aus dem Baumarkt aus, man kann einen schönen Farbverlauf aufkleben. Irgendwo auf meinem Blog hab ich das schonmal gezeigt.

 Ich finde wir können uns damit durchaus blicken lassen :)

Hier noch ein paar Bilder von meinen Geburtstag! Es war wirklich schön und ich habe mich über jedes liebe Wort so sehr gefreut, es hat mir so viel gegeben. Ich war glücklich!



 *D*A*N*K*E
Yafe

Huch ich habe gestern ganz den Freitags-Füller vergessen, dabei mag ich den so gern. Hol ich eben nach:

1. Eigentlich habe ich  eine süße kleine Familie.
2.  Ich habe Narben  an meiner rechten Hand.
3.  Spät am Abend geniesse ich die Zeit ganz für mich.
4.  Ich werde meine Therapie durchziehen und sehen was passiert.
5.  Das Jahr 2012 war nicht so schön, aber brachte viel Aufschwung am Ende .
6.  Du weisst, dass du alt bist wenn Du nicht mehr weisst welche Musik grade in ist :) .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  Dschungelcamp , morgen habe ich Geburstagscafe  geplant und Sonntag möchte ich mit den Kindern zum Fasching!

Mehr Füller gibt es hier: *KLICK*
 

Kommentare:

  1. Hallöchen.
    Du hast mir geschrieben und gefragt ob ich denke Emetophobie tritt im Kindesalter auf? Ich denke schon ja ich würde aus Erfahrung heraus sagen das die meisten Emetophobiker schon im Kindes-Jugendalter darunter litten bzw diese Erkrankung durch negative Erfahrungen in dem Altersbereich ihren Ursprung hat. Einige haben es durch schlimme Erfahrungen beim Erbrechen oder wurden zum Essen leeren gezwungen und mussten dadurch erbrechen aber die häufigste Ursache ist wohl sexueller oder psychischer Missbrauch.Ich denke auch wenn Kids schlimme Erfahrungen beim erbrechen hatten(ausgeschimpft wurden,ausgelacht usw)das diese denn auch leiden.Kids sind nur gut darin das nicht direkt als Angst auf zu fassen später im Jugend und Erwachsenenalter ist die Erkrankung darum schwerwiegender weil man uns nicht so schnell was pos.einreden lassen,wir achten mehr af unseren Körper und unsmacht vieles mehr Angst als Kinder.Dennoch wenn ein Kids anzeichen hat das es sich Sorgen macht das es ihm schlecht wird oder gar erbrechen muss sollte man auch sehr schnell mit viel Geduld und Feinfühligkeit auch Ernstnehmen dem Kind helfen.Ich wusste all das nicht bis vor paar wenigen Jahren u es hat sich so chron.das ich net so leicht davon los komme..Bei mir hat es zwar eher den 2.Grund aber trotzdem..Und noch was ich finde Deinen Blog toll lese immer wieder rein wenn ich sehe Du hast gepostet. Weiter so..
    Alles Liebe Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Hi, vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog http://wie-paul-es-sieht.blogspot.de/.

    Wenn du meinem Blog folgen willst, kannst du die Buttons "Follow by e-mail" und "Abonnieren" ganz unten auf der Seite dort benutzen. (So habe ich es jedenfalls verstanden; bin auch noch nicht so vertraut mit der Blog-Technik)

    LG PK

    AntwortenLöschen

Ich freu mich so über nette Worte :)